Abenteuer auf dem Schwarzen Kontinent

 


 

"Abenteuer auf dem schwarzen Kontinent"

Erhältlich im guten Buchhandel

oder

bei Firma Kroll.

Preis € 15,00 zuzgl. Versand.

Beim Kauf dieses Buches unterstützen Sie das Hilfsprojekt 

„Schilling für Shilling“-

Brunnenbau in Kenia.

ISBN: 978-3-902598-89-9

Copyright © 2009 Eddie Kroll

 

Der 6. Jänner 2006 war ein Tag, der das Leben des St. Georgener Malermeisters, Künstlers und Schriftstellers Eddie Kroll für immer verändern sollte. An jenem Morgen entgingen Kroll und drei seiner Freunde nur knapp den Ertrinkungstod bei einem Bootsunfall in Kenia. Dieses dramatische Ereignis veranlasste ihn, aus Dankbarkeit ein Hilfsprojekt für den bitterarmen Norden Kenias ins Leben zu rufen.

Was der St. Georgener bisher auf  die Beine gestellt hat, kann sich wahrlich sehen lassen. Er gründete den Verein "Schilling für Shilling" der bereits über 600 Mitglieder und Unterstützer hat. Unter Ihnen sind zahlreiche Persönlichkeiten, wie Toni Polster, Waterloo und Robinson, Ivica Vastic, Didi Constantini, Lothar Matthäus, Christian Mayrleb, Josef Schicklgruber, Fürst Georg von Starhemberg, Karl Daxbacher, Franz Grad und viele andere.

Die Errichtung einer Wasseranlage im Hochland von Kasambara  und die Versorgung von  über     15 000 Menschen mit frischem Trinkwasser. Es folgten Lebensmittel- und Medikamentenlieferungen für die Menschen in dieser Region.

Kroll gab bei  Beginn des Hilfsprojektes ein Versprechen ab: Sollte er erfolgreich sein und die Wasseranlage in Betrieb gehen, würde er den Kilimanjaro besteigen.

Die Entstehungsgeschichte und die gesamten Hintergründe des Hilfsprojektes, der tragische Bootsunfall, sowie die Besteigung des Kilimanjaros werden in diesem Buch beschrieben.

Mit dem Kauf dieses Buches helfen Sie mit, das Hilfsprojekt "Schilling für Shilling" am Leben zu erhalten und damit den Ärmsten der Armen eine Zukunft zu schenken.

 

 

Wo mein Herz zu Hause ist

 


 

"Wo mein Herz zu Hause ist"

Erhältlich im guten Buchhandel

oder

bei Firma Kroll.

Preis € 17,00 zuzgl. Versand

Beim Kauf dieses Buches unterstützen Sie das Hilfsprojekt 

„Schilling für Shilling“-

Brunnenbau in Kenia.

ISBN: 978-3-902488-95-4

Copyright © 2007 Eddie Kroll

erzählt von der schweren und tragischen Zeit des zweiten Weltkrieges. Tatsachenberichte, die ich nach Erzählungen meiner Mutter niedergeschrieben habe. Das Buch enthält Zeitdokumente wie alte Kinoprogramme aus den 40er Jahren.

Mein Vater, der im Jahre 1972 bereits verstorben ist, war Jahrgang 1899 und hatte 2 Weltkriege miterlebt. Ich erzähle über meine Kindheit im Linzer Arbeiterviertel Neue Heimat.

Vom ersten Schwarz Weiß - Fernseher, den damaligen Fernseh-Sendungen wie "Guten Abend am Samstag" mit Heinz Conrads, "Dalli Dalli" mit Hans Rosenthal oder Rudi Carrells "Am laufenden Band". Meine Teenagerzeit und die 70iger Jahre, die ich in prägender Erinnerung habe. Den damaligen Kinohits wie "King Kong", oder "Flammendes Inferno". Berichte über die Fußball WM 1978 in Argentinien, mit Edi Fingers legendären Ausspruch

"I wird narrisch" als wir die Deutschen 3:2 in Cordoba besiegten.

Ich berichte über den Werdegang meiner Firma und meiner Liebe zur Kunst. Ich beschreibe die "Kraft der Farben", so wie ich sie sehe. Meine Events für einen guten Zweck, die ich laufend und mit großem Einsatz organisiere.

Ein Kapitel erzählt über unsere "Abenteuer auf dem schwarzen Kontinent", wo ich mit drei Freunden in Kenia nur knapp dem Ertrinkungstod entgangen bin und dem daraus entstandenen Hilfsprojekt "Schilling für Shilling" - Brunnenbau in Kenia.

 

 

Mein harter Weg zum Erfolg

 

"Mein harter Weg zum Erfolg"

Erhältlich bei Firma Kroll

 oder im

guten Buchhandel

Preis € 17,00 zuzgl. Versand

ISBN: 3-902488-37-9          

 Copyright © 2006 Eddie Kroll

Dieses Buch beschreibt meine aufregende Kindheit im Linzer Arbeiterviertel „Neue Heimat“.

Der Einstieg in den Beruf.

Es beschreibt meine prägende Lehrzeit, die bemerkenswerten Gesellenjahre, bis hin zur

Meisterprüfung.

Der steinige und harte Weg vom Malerlehrling bis hin zum Geschäftsmann und Künstler.

 

Die Erlebnisse, die ich in diesen Jahren hatte, waren so extrem, dass ich mich kurzerhand

entschloss dieses Buch zu schreiben. Alle Erzählungen sind Tatsachenberichte und

keineswegs erfunden. Lediglich einige Namen der beschriebenen Personen wurden von
mir geändert. Seit meiner Kindheit bin ich ständig mit Dingen konfrontiert, die einfach unglaublich sind. In diesem Buch beschreibe ich auch meine künstlerische Laufbahn.

 

Sämtliche meiner Werke sind in einem Kapitel zusammengefasst. Außerdem beinhaltet dieses Buch auch ein lustiges „Malerlexikon“, das die übliche Malersprache übersetzt. 

 

Beim Lesen dieses Buches wünsche ich Ihnen viel Spaß aber auch nachdenkliche Momente, so wie ich sie bei Schreiben hatte. 

 

Vielleicht findet sich ja der eine oder andere in meinem Buch wieder?